Air Jordan – Contendro I – Heartbreaker

KWPN | *2014 | Schwarzbraun | 170 cm

Anerkannt für:

DSP, Hannover, KWPN, Mecklenburg, Oldenburg, Westfalen

Decktaxe:

950€ inkl. MwSt.
(300€ Besamungstaxe/ 650€ Trächtigkeitstaxe)

WFFS-Status:

negativ

Samen bestellen

Dieser lackschwarze Rapphengst vereint fünf Generationen bester Springgenetik in sich: Air Jordan – Contendro I – Heartbreaker – Voltaire – Grannus.

Vater Air Jordan errang unter Daniel Deusser zu Lebzeiten mehrere Platzierungen und Siege in Großen Preisen. Großmutter Remember Me hat vier internationale 1,50-Meter-Pferde geliefert. Die erfolgreiche Mutterlinie (Trak. Stamm O181B Mascotte (Mack-Althof Ragnit), hat die Hengste Albatros v. Acord II (S2*, Hendrik Sosath) und Quinnus II v. Quidam’s Rubin (S2*, Denis Nielsen) sowie die Weltmeisterin der jungen Springpferde Liza Minelli 15 (Sönke Rothenberger) hervorgebracht. Air King absolvierte 2017 den 14-Tage-Test in Adelheidsdorf mit erwartungsgemäß herausragenden Springbenotungen und der zweithöchsten Rittigkeitsnote (9,0) des gesamten Prüfungsdurchgangs. Er hat den HLP-Sporttest Teil I und II jeweils in Münster-Handorf mit 8,16 bzw. der Traumnote 9,01 absolviert. Darüber hinaus hat er Springpferdeprüfungen der Klassen A und L gewonnen und war in Klasse M hoch platziert. Seine Nachkommen fallen besonders durch Typ und Korrektheit auf. Aus seinem ersten Jahrgang konnte er gleich zwei gekörte Hengste stellen, wobei einer auch noch Preisspitze bei der ESI Cloud Seven Auktion war.

Galerie

Samen bestellen